Schwäbischer Käsekuchen

Bild: keramische Backform mit einem Schwäbischen Käsekuchen
Backform

Für den Mürbteig:
250 g Mehl,
125 g Butter,
  60 g Zucker,
1 Prise Salz,
1 Ei

Für die Käsemasse:
6 Eier,
250 g Zucker,
750 g Quark (20% Fett)
1/8 Liter Sauerrahm,
1 Prise Salz,
1 Zitrone,
50 g Mondamin,
100 g Butter

Die Zutaten des Mürbteigs zu einer festen Masse verkneten.
6 Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Dann den Quark, Sauerrahm und Salz beigeben. Anschließend den Saft der Zitrone, das Mondamin und die geklärte Butter einrühren. Den Teig auswellen und in CAPELLE`s Backform legen, Käsemasse darauf und ab in den Ofen: 1. Schiene 220°C (Ober-Unterhitze) etwa 40 Minuten.
(weitere Rezepte auf der folgenden Seite)

 

Backformen Deutschland

Backformen in Deutschland