Hörchers Mohn-Käse-Kuchen

Sehr saftig       180° vorheitzen

 

Mürbteig

150 g Dinkelmehl 630,

  50 g Einkornvollkornmehl,

100 g Butter,

  70 g Rohrohrzucker,

1 Ei,

1 Prise Salz

 

Mohnmasse

400 ml Mich,

200 g gemahlener Mohn,

  40 g Dinkelgrieß,

  50 g weiche Butter

120 g Rohrohrzucker,

1/2 Tl Zimt

1/4 Tl Vanillepulver

 

Quarkmasse:

  70 g Rohrohrzucker,

  70 g weiche Butter,

1 Ei,

250 g Margerquark,

1/4 Tl Vanillepulver,

gemahlene Zitronenschale (1/4 Tl)

Zubereitung:   Mürbteig zubereiten mit dem Knethaken des Handrührers. Ca 30 Min. kühl stellen.

In einem Topf Milch, gem. Mohn und Grieß vermischen und aufkochen.  Ca. 1 Min. saft köcheln lassen. Vom Herd nehen.

Butter, Zucker,  Zimt und Vanillepulver zur Mohnmasse geben und unterrühren, etwas auskühlen lassen.

Für die Quarkmasse Zucker und Butter schaumig rühren, erst 1 Ei dann Quark Zitronenschale und Vanillepuder unterrühren .

Backform einfetten, Teig auswellen und in die Form legen. Mohnmasse auf den Boden geben, glatt streichen, Quarkmasse als Klekse auf dem Kuchen verteilen.

ca. 45 min. backen